Feuerwehr Uetersen im Einsatz : Ausgelaufenes Öl auf der Stavenowstraße droht in Kanalisation zu laufen

Avatar_shz von 25. April 2021, 14:59 Uhr

shz+ Logo
Mithilfe von Bindemitteln wurde die vom Öl ausgehende Gefahr für Verkehrsteilnehmer gestoppt.
Mithilfe von Bindemitteln wurde die vom Öl ausgehende Gefahr für Verkehrsteilnehmer gestoppt.

Mithilfe von Ölbindemitteln verhinderte die Feuerwehr am Sonntag (25. April) einen größeren Umweltschaden.

Uetersen | Die Freiwillige Feuerwehr Uetersen musste am Sonntag (25. April) an die Stavenowstraße ausrücken. Gegen 14.10 Uhr meldete ein Zeuge der Leitstelle in Elmshorn, dass sich ausgelaufenes Öl nicht nur auf der Fahrbahn verteilt habe, sondern zudem drohe, über einen Gully in die Regenwasserkanalisation einzudringen. Die Feuerwehr war binnen Minuten zur S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert