Fußball-Plätze : Müllschicht unterm Rosenstadion: Uetersen sucht nach neuen Sportflächen

Avatar_shz von 07. Mai 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Das Rosenstadion in Uetersen mit Laufbahn. Eine Sanierung ist teuer und für die Stadt offensichtlich unbezahlbar. Die Sportstätten sollen jetzt verlegt werden. Eine dafür geeignete Fläche gibt es schon.
Das Rosenstadion in Uetersen mit Laufbahn. Eine Sanierung ist teuer und für die Stadt offensichtlich unbezahlbar. Die Sportstätten sollen jetzt verlegt werden. Eine dafür geeignete Fläche gibt es schon.

Unterhalb des Rosenstadions liegt eine alte Hausmülldeponie. Die Sanierung ist teuer. Jetzt wird alternativ gedacht.

Uetersen | Sport macht nicht nur Spaß, insbesondere wenn dieser in der Gemeinschaft ausgeübt wird, sondern dient auch dem Erhalt der eigenen Gesundheit. Deshalb investieren Kommunen permanent in ihre Sport-Infrastruktur. Auch in Uetersen haben Sporttreibende mit der Stadt einen verlässlichen Partner an ihrer Seite. Jüngst sollte für die Fußballer ein Kunstrasenp...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen