Fußballpark in Tornesch : Politik berät über defizitäres Torneum: Zahlen erstmals öffentlich

Avatar_shz von 26. Oktober 2021, 18:10 Uhr

shz+ Logo
Der Sportpark am Großen Moorweg ist die Heimat des FC Union Tornesch und schrieb seit seiner Eröffnung keine schwarzen Zahlen.
Der Sportpark am Großen Moorweg ist die Heimat des FC Union Tornesch und schrieb seit seiner Eröffnung keine schwarzen Zahlen.

Seit Monaten berät der Tornescher Finanzausschuss über eine finanzielle Neuordnung für den seit seiner Eröffnung defizitären Sportpark. Erstmals werden nun die Jahresabschlüsse von 2015 bis 2020 öffentlich gemacht.

Tornesch | Einmal mehr befasst sich die Tornescher Politik, genauer gesagt der Finanzausschuss während seiner Sitzung am Mittwoch, 27. Oktober, mit dem defizitären Sportpark Torneum. Allerdings überwiegend hinter verschlossenen Türen, weil es sich bei den meisten Themen um Vertragsangelegenheiten handelt. So stehen im nicht-öffentlichen Sitzungsteil etwa die ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen