„Von Tornesch in die Welt“ : Pharmaunternehmen Medac baut neues Verpackungszentrum in Oha

Avatar_shz von 01. März 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
So soll das neue Medac-Verpackungszentrum in Tornesch-Oha aussehen, wenn es fertiggestellt ist.
So soll das neue Medac-Verpackungszentrum in Tornesch-Oha aussehen, wenn es fertiggestellt ist.

Außer einer großen Halle soll auch ein zweistöckiges Gebäude mit Platz für etwa 80 Büroarbeitsplätze entstehen.

Tornesch | Zehn Jahre nach dem Bau seines Logistikzentrums in Tornesch setzt das Wedeler Pharmaunternehmen Medac seinen Wachstumskurs im Kreis Pinneberg fort. Im Gewerbegebiet Oha an der A23 hat jetzt in direkter Nachbarschaft der Neubau eines Verpackungszentrums begonnen. Mit einem Gesamt-Investitionsvolumen von 27 Millionen Euro entsteht in den kommenden beide...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen