Rosenpokal in Uetersen : Herren-Favoriten dominieren Tennisturnier – Brockmann verliert Finale

Avatar_shz von 25. Juni 2021, 14:01 Uhr

shz+ Logo
Nach der Siegerehrung der Herren-Konkurrenz stellten sich zum Foto: Gewinner Michel Hopp (links) und der unterlegene Finalist Jan Kirchhoff.
Nach der Siegerehrung der Herren-Konkurrenz stellten sich zum Foto: Gewinner Michel Hopp (links) und der unterlegene Finalist Jan Kirchhoff.

Während sich Lokalmatadorin Tessa Brockmann im Damen-Finale geschlagen geben musste, triumphierten im Männer-Doppel zwei Aktive aus dem Kreis Pinneberg.

Uetersen | Gut eingespielt war Tessa Brockmann definitiv – aber bei ihrer 13. Partie innerhalb von sechs Tagen fehlte ihr am Ende die Kraft. Seit Sonnabend, 12. Juni, absolvierte die Tennisspielerin des TV Uetersen sieben Begegnungen beim ITF-Turnier im dänischen Aarhus, wo sie als Qualifikantin sensationell das Endspiel erreichte, zwei Auftritte bei Schleswig-...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen