Razzien in Uetersen : Alkoholausschank und Glücksspiel: Polizei ahndet Corona-Verstöße im Kulturverein

Avatar_shz von 03. März 2021, 14:15 Uhr

shz+ Logo
In diesem Gebäude am Großen Wulfhagen fand die Razzia statt.
In diesem Gebäude am Großen Wulfhagen fand die Razzia statt.

Zehn Personen feierten am Großen Wulfhagen. Sechs von ihnen waren in einem Nebenraum, zwei auf der Toilette versteckt.

Uetersen | Wenn Polizei und Ordnungsamt in Coronazeiten an der Haustüre klingeln oder klopfen, dann ist das zumeist mit anschließendem Ärger verbunden. So war es auch am Freitag (26. Februar) in Uetersen, wie das Ordnungsamt der Stadt shz.de am Mittwoch (3. März) mitgeteilt hat. Die Beamten wollten sich Einlass in einen Kulturverein am Großen Wulfhagen versch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert