Nach Polizeieinsatz bei Tornesch : Züge fahren wieder: Streckensperrung zwischen Hamburg und Elmshorn aufgehoben

Avatar_shz von 11. Januar 2022, 18:43 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr Heidgraben war am Dienstagnachmittag gemeinsam mit der Polizei am Neuendeicher Weg im Einsatz.
Die Feuerwehr Heidgraben war am Dienstagnachmittag gemeinsam mit der Polizei am Neuendeicher Weg im Einsatz.

Zwischen Hamburg und Elmshorn mussten sich Fahrgäste etwa vier Stunden auf Zugausfälle einstellen. Nun rollen die Züge wieder, es kann aber nach wie vor zu Folgeverspätungen kommen.

Tornesch | Pendler und Reisende in Schleswig-Holstein benötigten am Dienstag (11. Januar) viel Geduld: Wegen eines Notarzteinsatzes am Gleis bei Tornesch (Kreis Pinneberg) sind zwischen 14.30 Uhr und 18.15 Uhr keine Züge zwischen Hamburg und Elmshorn verkehrt. Mittlerweile ist die Strecke laut dem Infrastrukturbetreiber DB Netze wieder freigegeben. Fahrgäste müs...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert