Kreis Pinneberg : Thesenanschlag 2.0: Katholikinnen rebellieren gegen die Macht der Männer

Avatar_shz von 21. Februar 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Maria 2.0: Lucia Welzer (von links), Patricia Kleinort und Maria Kettmann brachten das Thesenpapier am Kirchenportal der Heiliger-Martin-Kirche in Pinneberg an.
Maria 2.0: Lucia Welzer (von links), Patricia Kleinort und Maria Kettmann brachten das Thesenpapier am Kirchenportal der Heiliger-Martin-Kirche in Pinneberg an.

Mehr Macht für Frauen, Ende des Zölibats und Offenheit im Umgang mit Kirchenverbrechen – Katholikinnen begehren auf.

Pinneberg | Der Thesenanschlag 2.0 erinnerte am Sonntag (21. Februar) symbolisch an den Thesenanschlag von Martin Luther im Jahr 1517. Luther hatte mit dem Annageln seiner 95 Thesen an die Schlosskirche von Wittenberg den Bruch mit der katholischen Kirche in die Wege geleitet. Den wollen die Initiatorinnen von Maria 2.0 nicht. Aber ihre Kirche, die katholische Ki...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen