Nach zweimonatiger Sperrung : Bahnübergang zwischen Tornesch und Prisdorf wieder für den Autoverkehr frei

Avatar_shz von 17. März 2021, 17:00 Uhr

shz+ Logo
Die Schranken am Bahnübergang im Tornescher Ortsteil Esingen sind wieder auf. Der Fahrzeugverkehr kann den Weg über die Gleise wieder passieren.
Die Schranken am Bahnübergang im Tornescher Ortsteil Esingen sind wieder auf. Der Fahrzeugverkehr kann den Weg über die Gleise wieder passieren.

Der Weg über die Schienen an der L 107 ist nach Erneuerungsarbeiten der Bahn seit Mittwochmittag (17. März) wieder frei.

Tornesch/Prisdorf | Der Bahnübergang an der Landesstraße 107 (L 107) zwischen Tornesch und Prisdorf kann seit Mittwoch (17. März) wieder von Autofahrern passiert werden. Die Erneuerungsarbeiten an der Sicherheitstechnik, weswegen der Weg über die Schienen zwei Monate gesperrt war, sind abgeschlossen. Das teilte die Pressestelle der Deutschen Bahn (DB) auf Anfrage von shz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen