Feuer in Langes Tannen : Uetersener Förderverein ruft zur Unterstützung der Museumsarbeit auf

Avatar_shz von 17. Oktober 2021, 15:45 Uhr

shz+ Logo
Auch die Skulptur „Herr Müller“, die einstige gute Seele des Museumsgeländes Langes Tannen, ist fassungslos über den Brand der Museumsscheune.
Auch die Skulptur „Herr Müller“, die einstige gute Seele des Museumsgeländes Langes Tannen, ist fassungslos über den Brand der Museumsscheune.

Der Vorstand des Fördervereins Museum Langes Tannen ruft nach dem Verlust der Museumsscheune durch ein Großfeuer zur Unterstützung auf. Der Verein setzt sich für den Wiederaufbau ein.

Uetersen | Die Mitglieder des Fördervereins Museum Langes Tannen sind tief betroffen über den erneuten Verlust der Museumscheune durch ein Feuer. Nach einem „Moment des Schreckens und der Sprachlosigkeit“, wie es der Vorsitzende des Vereins Ludwig Schröder ausdrückt, hat sich der Vorstand zusammengesetzt und ruft Menschen, denen die Museumsarbeit in Langes Tanne...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen