Straßenausbau in Uetersen : Anwohner müssen zahlen: Eggerstedtsberg steht ganz oben auf der Liste

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Der Eggerstedtsberg soll ausgebaut werden. Derzeit ist es wahrscheinlich, dass der für Grundstückseigentümer kostenpflichtige Ausbau 2022 erfolgen wird.
Der Eggerstedtsberg soll ausgebaut werden. Derzeit ist es wahrscheinlich, dass der für Grundstückseigentümer kostenpflichtige Ausbau 2022 erfolgen wird.

Nach heftiger Kontroverse soll das Bauprojekt umgesetzt werden. Demnach wird der Eggerstedtsberg in Uetersen wohl 2022 ausgebaut. Nur der Rat kann das jetzt noch stoppen.

Uetersen | Wie geht es jetzt weiter mit dem für die Anlieger kostenpflichtigen Straßenausbau in Uetersen? Schließlich gibt es in Uetersen nach wie vor eine Straßenbaubeitragssatzung. Im jüngsten Bauausschuss gab es dabei heftige Auseinandersetzungen in der Sache, verknüpft mit Anschuldigungen in Richtung Stadtverwaltung. Einzelne Politiker fühlten sich von der V...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen