Bauarbeiten dauern länger : Kleiner Sand in Uetersen ist weiterhin Einbahnstraße

Avatar_shz von 11. Juni 2021, 14:15 Uhr

shz+ Logo
Der Kleine Sand in Uetersen ist weiterhin nur aus Richtung Stadtmitte befahrbar.
Der Kleine Sand in Uetersen ist weiterhin nur aus Richtung Stadtmitte befahrbar.

Die Abbrucharbeiten in Höhe der Hausnummer 73 verzögern sich. Das hat die Stadt shz.de mitgeteilt. So kann der Kleine Sand in Höhe der Kreuzung Schanzenstraße/Jahnstraße weiterhin nur von einer Seite her befahren werden.

Uetersen | Die Einbahnstraßenregelung am Kleinen Sand in Uetersen muss noch für einige Tage aufrechterhalten werden. Die Abbrucharbeiten in Höhe der Hausnummer 73 werden voraussichtlich erst am Mittwoch (16. Juni) beendet worden sein. Derzeit ist ein Befahren des Kleinen Sandes stadteinwärts aus Richtung dem Kreuzungsbereich Schanzenstraße/Kleiner Sand nicht ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen