Der Beste Praktiker der Klasse : Ausgebildet in Uetersen: Flüchtling aus Afghanistan ist nun Koch

Avatar_shz von 24. Juni 2021, 12:15 Uhr

shz+ Logo
Im Garten der Gaststätte Zur Erholung in Uetersen. Bernd Ratjen (links) und Kerstin Boos gratulieren Mohamad Aemal Shahbaz Khan zu dessen erfolgreicher Prüfung. Der 29 Jahre alte Afghane ist jetzt ausgebildeter Koch.
Im Garten der Gaststätte Zur Erholung in Uetersen. Bernd Ratjen (links) und Kerstin Boos gratulieren Mohamad Aemal Shahbaz Khan zu dessen erfolgreicher Prüfung. Der 29 Jahre alte Afghane ist jetzt ausgebildeter Koch.

Stolz hält Mohamad Aemal Shahbaz Khan das IHK-Zeugnis in seinen Händen. Der einstige Flüchtling lebt seit sechs Jahren in Deutschland. Von Bernd Ratjen, Chef der Gaststätte Zur Erholung, wurde er zum Koch ausgebildet.

Uetersen | Heute ist Mohamad Aemal Shahbaz Khan 29 Jahre alt. Als der junge Afghane im Oktober 2015 Schutz in Deutschland gesucht hat, war er gerade einmal 24. Im Gespräch mit shz.de blickt er zurück – auf fast sechs Jahre in der Bundesrepublik und auf eine gerade abgeschlossene Koch-Lehre. Der einstige Flüchtling schaffte den praktischen Teil der Gesellenprüfun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen