Großer Moorweg in Tornesch : Hawesko-Technikhaus steht unter Wasser: Feuerwehr ruft Spezialfirma

Avatar_shz von 18. Juni 2021, 09:33 Uhr

shz+ Logo
Die Feuerwehr Tornesch musste am Donnerstagabend zu ihrem 47. Einsatz im laufenden Jahr ausrücken.
Die Feuerwehr Tornesch musste am Donnerstagabend zu ihrem 47. Einsatz im laufenden Jahr ausrücken.

Als die Tornescher Wehr beim Weingroßhändler eintraf, stellten sie Verunreinigungen im Wasser fest und mussten den Einsatz an eine Spezialfirma übergeben.

Tornesch | Im laufenden Jahr ist es der 47. Einsatz für die Freiwillige Feuerwehr Tornesch (Kreis Pinneberg) gewesen. Am Donnerstagabend (17. Juni) gegen 22.10 Uhr wurden die Retter an die Straße Großer Moorweg gerufen. Beim Weingroßhändler Hawesko stand das Technikhaus unter Wasser. Nach Schätzungen von Feuerwehrsprecher Ralf Diederichsen mögen es zirka 200 Kub...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert