Impfpflicht für Pflegepersonal : Uetersener Seniorenheim: Haus am Rosarium sieht Betrieb nicht in Gefahr

Avatar_shz von 25. Januar 2022, 17:30 Uhr

shz+ Logo
Das Senioren- und Pflegeheim Haus am Rosarium in Uetersen: Ungeimpfte Mitarbeiter müssen demnächst dem Gesundheitsamt Pinnebnerg gemeldet werden.
Das Senioren- und Pflegeheim Haus am Rosarium in Uetersen: Ungeimpfte Mitarbeiter müssen demnächst dem Gesundheitsamt Pinnebnerg gemeldet werden.

Der 15. März rückt näher – das Datum, bis zu dem sich Mitarbeiter des Gesundheits- und Pflegebereichs gegen Corona haben impfen lassen müssen, sonst droht eine Freistellung. Auch das Haus am Rosarium ist davon betroffen.

Uetersen | Bis zum 15. März 2022 müssen die Leitu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen