Bundesweite Aktion : Heidgrabener Grundschüler übergeben Klimabänder an Omas for Future

Avatar_shz von 24. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Die Omas for Future Evelyn Tellkamp (von links), Gisela Brunner-Raab und Almuth Bretschneider sowie Schulleiterin Yella Schulz knoteten 150 Bänder mit Klimawünschen aller Grundschüler vom Pavillon ab.
Die Omas for Future Evelyn Tellkamp (von links), Gisela Brunner-Raab und Almuth Bretschneider sowie Schulleiterin Yella Schulz knoteten 150 Bänder mit Klimawünschen aller Grundschüler vom Pavillon ab.

Die Kinder haben ihre Klimaschutz-Anliegen auf Stoffbänder geschrieben. Die Kreis Pinneberger Regionalgruppe der Omas for Future sorgt dafür, dass sie nach Berlin gebracht werden.

Heidgraben | Rund 150 Klimabänder haben die Schüler der Grundschule Heidgraben beschrieben oder bemalt. In kurzen Botschaften drücken die Kinder auf Stoffstreifen ihre Wünsche in Sachen Klimaschutz aus. Initiiert wurde die Aktion von der Kreis Pinneberger Regionalgruppe der Omas for Future. Sie brachten die Klimabänder auf den Weg nach Berlin. Man muss massiv da...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen