Grundschule in Heidgraben : Polizei-Kontrolle: Jedes vierte Fahrrad ist nicht verkehrssicher

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 18:15 Uhr

shz+ Logo
Harun Öznarin  (von  links) und Robin Irgang, Polizisten aus Uetersen, kontrollierten an der Grundschule Heidgraben Fahrräder.
Harun Öznarin (von links) und Robin Irgang, Polizisten aus Uetersen, kontrollierten an der Grundschule Heidgraben Fahrräder.

64 Fahrräder hat die Polizei auf ihre Verkehrssicherheit hin kontrolliert. Und die Beamten wurden fündig. Mehrere Mängelberichte wurden gefertigt. Das kommt nun auf die Schüler zu.

Heidgraben | Die Jahreszeit mit viel mehr Dunkelheit ist für alle Verkehrsteilnehmer eine Herausforderung. Da ist es wichtig, dass insbesondere die sicherheitsrelevante Ausstattung der sich im Straßenverkehr bewegenden Fahrzeuge funktioniert. Beim Fahrrad sind das zum Beispiel Licht, Klingel, Bremse und Reflektoren. Die Polizei hat das im Blick und möchte insbeson...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen