Gemeinschaftsschule Moorrege : Elternkritik am offenen Konzept reißt nicht ab: Das sagt der Schulleiter

Avatar_shz von 15. Oktober 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Der klassische Frontalunterricht mit grüner Tafel an der Wand soll an der Gemeinschaftsschule Moorrege mehr und mehr der Vergangenheit angehören. Nicht alle Eltern sind damit einverstanden.
Der klassische Frontalunterricht mit grüner Tafel an der Wand soll an der Gemeinschaftsschule Moorrege mehr und mehr der Vergangenheit angehören. Nicht alle Eltern sind damit einverstanden.

Teile der Elternschaft, die die Einführung des offenen Lernkonzept an der Gemsmo kritisieren, haben während einer Schulverbandsversammlung ihrem Ärger über die erhöhte Eigenlernzeit Luft gemacht.

Moorrege | Die Kritik aus den Reihen der Elternschaft am neuen Lernkonzept der Gemeinschaftsschule Moorrege (Gemsmo) reißt nicht ab: Einige Eltern nutzten die jüngste Sitzung der Schulverbandsversammlung, um den Politikern ihren Unmut über das Konzept, so wie es seit Beginn dieses Schuljahres schrittweise an der Schule eingeführt wird, kund zu tun. Denn auf dies...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen