Fußball-Oberliga : Elfmeter-Frust: Union Tornesch verliert auch beim Hamburger SV III

Avatar_shz von 26. September 2021, 15:10 Uhr

shz+ Logo
Erst wurde Union-Stürmer Björn Dohrn (rechts), der hier HSV-Akteur Moritz Nehb enteilt, ein Elfmeter verweigert, dann vergab er zwei gute Torchancen.
Erst wurde Union-Stürmer Björn Dohrn (rechts), der hier HSV-Akteur Moritz Nehb enteilt, ein Elfmeter verweigert, dann vergab er zwei gute Torchancen.

Trainer Thorben Reibe nannte die saisonübergreifend zwölfte Liga-Niederlage in Folge verdient, allerdings hätte die Partie am Freitag (24. September) auch einen anderen Verlauf nehmen können.

Tornesch | Die komfortablen Auswechselbänke, die einst im Volksparkstadion ausrangiert wurden, schmücken jetzt die Paul-Hauenschild-Sportanlage in Norderstedt. Dass sie dort Platz nehmen durften, war ein schwacher Trost für die Akteure, die sich nach der Rückkehr der zuletzt fehlenden Björn Dohrn, Jan Eggers und Flemming Lüneburg auf der Ersatzbank wiederfanden....

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen