Bei Tornesch : Erst Benzingeruch, dann Rauch und Flammen: Auto brennt auf der A23 aus

Avatar_shz von 11. April 2021, 18:45 Uhr

shz+ Logo
Die Freiwillige Feuerwehr Tornesch löschte das Feuer und kontrollierte den Wagen per Wärmebildkamera.
Die Freiwillige Feuerwehr Tornesch löschte das Feuer und kontrollierte den Wagen per Wärmebildkamera.

Der Fahrer konnte den Wagen noch gerade rechtzeitig auf dem Standstreifen stoppen.

Tornesch | Erst nahm er den Geruch von Benzin und eine Rauchentwicklung war, dann stand kurze Zeit später bereits der Motorraum in Flammen: Der Wagen eines 34-Jährigen ist am Sonntagnachmittag (11. April) auf der A23 bei Tornesch (Kreis Pinneberg) ausgebrannt. Verletzt wurde bei dem Feuer niemand. Die Autobahn musste allerdings wegen der Löscharbeiten für mehr a...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert