Investition sichert Zukunft : Eisenbahnfreunde Uetersen-Tornesch freuen sich über Waggons aus Mukran

Avatar_shz von 07. Dezember 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Die beiden Eisenbahnwaggons am Lokschuppen der Uetersener Eisenbahn.
Die beiden Eisenbahnwaggons am Lokschuppen der Uetersener Eisenbahn.

Auf den Schienen am Ostbahnhof stehen seit wenigen Tagen zwei Waggons. Ausrangiert von der DB sollen sie jetzt den Eisenbahnfreunden dienen – als neues Quartier. Diese verkaufen jetzt nicht benötigte Sitze.

Uetersen/Tornesch | Das lange Warten hat für die Eisenbahnfreunde Uetersen-Tornesch ein gutes Ende gefunden. Die beiden sehnlichst erwarteten Reisezugwagen, die die Vereinsarbeit der Eisenbahnfreunde sicherstellen und zudem in ein Eisenbahnmuseum umgewandelt werden sollen, sind am Ostbahnhof, auf dem Gelände der Uetersener Eisenbahn/KViP, eingetroffen. Für den Transport ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen