„Spaziergänge“ im Kreis Pinneberg : Ehemalige CDU-Ratsfrau meldet Corona-Demo in Uetersen an

Avatar_shz von 15. Januar 2022, 06:30 Uhr

shz+ Logo
In Uetersen haben sich am Montag (10. Januar) rund 80 Menschen vor dem Rathaus getroffen.
In Uetersen haben sich am Montag (10. Januar) rund 80 Menschen vor dem Rathaus getroffen.

Seit Wochen wird auch im Kreis Pinneberg montags gegen die Corona-Politik und eine mögliche Impfpflicht protestiert. Angemeldet wurde bislang keine Versammlung. Das hat sich nun geändert.

Kreis Pinneberg | Zum ersten Mal ist im Kreis Pinneberg eine Demonstration gegen die Corona-Politik offiziell angemeldet worden. Wie die unabhängige Uetersener Ratsfrau Anne Lamsbach mitteilte, will sie bei der Versammlung am Montag (17. Januar) in der Rosenstadt zudem die Versammlungsleitung übernehmen. Der Kreis bestätigte auf Nachfrage, dass für Montag eine Versamml...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen