Für Besucher : Dynamische Corona-Lage: Auch im Tornescher Rathaus gilt jetzt 3G

Avatar_shz von 25. November 2021, 16:00 Uhr

shz+ Logo
Das Tornescher Rathaus ist grundsätzlich für Besucher geöffnet, sie müssen coronabedingt jedoch einen Termin vereinbaren und die 3G-Regel befolgen.
Das Tornescher Rathaus ist grundsätzlich für Besucher geöffnet, sie müssen coronabedingt jedoch einen Termin vereinbaren und die 3G-Regel befolgen.

Aufgrund der sich verschärfenden Corona-Lage gelten auch in den öffentlichen Einrichtungen der Stadt Tornesch Zugangsbeschränkungen. Während das Rathaus und die Bücherei auf 3G setzen, ist für VHS-Kurse 2G angesagt.

Tornesch | Auch im Tornescher Rathaus gilt für Besucher ab sofort coronabedingt die 3G-Regel. Das heißt: Wer den Sitz der Stadtverwaltung an der Wittstocker Straße oder deren Außenstellen derzeit besuchen möchten, muss vollständig gegen Corona geimpft, davon genesen oder negativ getestet sein. Das teilt die Stadt auf ihrer Internetseite mit. Unter Einhaltung ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen