Service bei Maiks Bikes : Schutz vor Diebstahl: Fahrradcodierer kommt wieder nach Uetersen

Avatar_shz von 25. August 2021, 18:00 Uhr

shz+ Logo
Fahrräder werden durch einen unverwechselbaren Code diebstahlsicher gemacht.
Fahrräder werden durch einen unverwechselbaren Code diebstahlsicher gemacht.

Der Code auf dem Fahrrad ist vergleichbar mit einem Kfz-Kennzeichen. Die Polizei kann darüber leicht ermitteln, wem das Rad gehört und es dem Besitzer schnell zurückgeben.

Uetersen | Die Kriminalitätsstatistik weist ihn Jahr für Jahr aus: den Fahrraddiebstahl. Schnell mal „ausgeborgt“ oder auf Dauer angeeignet – wie auch immer: erst einmal ist das (teure) Rad weg. Weil für Fahrräder keine Kennzeichenpflicht besteht, können selbige, werden sie zum Beispiel von der Polizei gefunden, oftmals nicht mehr dem rechtmäßigen Besitzer zugeo...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen