Kampf gegen Corona : DRK stellt in Tornesch Impfangebot an Wochenenden auf die Beine

Avatar_shz von 13. Januar 2022, 14:37 Uhr

shz+ Logo
Manfred Irgens, der Vorsitzende des DRK Tornesch, hat für das offene Impfen im Pomm 91 fünf Ärzte gewinnen können.
Manfred Irgens, der Vorsitzende des DRK Tornesch, hat für das offene Impfen im Pomm 91 fünf Ärzte gewinnen können.

Ab sofort läuft im Pomm 91 jedes Wochenende eine Impfaktion gegen Covid-19, organisiert vom DRK Tornesch. Fünf Ärzte nehmen die Impfungen ehrenamtlich in Schichten vor. Überschüsse fließen in soziale Projekte vor Ort.

Tornesch | Bereits ab Sonnabend (15. Januar) wird bis auf weiteres jedes Wochenende in der Begegnungsstätte Pomm 91 in Tornesch gegen Covid-19 geimpft. Organisiert hat das der Ortsverein des Deutschen Roten Kreuzes (DRK). Die Aktion läuft unter dem Schirm der in Tornesch praktizierenden Allgemeinmedizinerin Dr. Petra Gienow. Vier lokal bekannte, inzwischen beren...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen