Debatte ums Impfen : Darum lehnt Eva-Maria Schmidt aus Moorrege moderne mRNA-Impfstoffe ab

Avatar_shz von 01. Dezember 2021, 09:25 Uhr

shz+ Logo
Eva-Maria Schmidt ist Heilpraktikerin und lebt in Moorrege. Sie sagt: „Ich habe eine gute Immunabwehr, und daher fühle ich mich auch gut geschützt vor Corona.“
Eva-Maria Schmidt ist Heilpraktikerin und lebt in Moorrege. Sie sagt: „Ich habe eine gute Immunabwehr, und daher fühle ich mich auch gut geschützt vor Corona.“

Eva-Maria Schmidt ist gelernte Heilpraktikerin und lebt im Kreis Pinneberg. Moderne mRNA-Impfstoffe lehnt sie ab. Schmidt wartet lieber auf einen Totimpfstoff. Was bewegt sie?

Uetersen/Moorrege | Das Impfen gegen Covid-19 und eine mögliche Impfpflicht sind angesichts der steigenden Infektionszahlen massiv in den Fokus gerückt. Doch nicht alle Menschen sind glücklich mit den inzwischen in ausreichender Zahl zur Verfügung stehenden Impfstoffen – dreht sich bei diesem Thema doch vieles um die als zu neu empfundenen mRNA-Impfstoffe von Moderna und...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen