Moorrege : 150 Jahre Schloss Düneck: Die Geschichte eines Altersherrensitzes

Avatar_shz von 24. August 2021, 06:00 Uhr

shz+ Logo
Derzeit steht Schloss Düneck leer und wird vom Eigentümer auf Immobilienportalen zum Verkauf angeboten.
Derzeit steht Schloss Düneck leer und wird vom Eigentümer auf Immobilienportalen zum Verkauf angeboten.

Die Moorreger nennen das Herrenhaus an der Klingerstraße Schloss Düneck, ein echtes Schloss ist es allerdings nicht. Seine Erbauung ist in diesem Jahr 150 Jahre her – Zeit, auf die bewegte Geschichte zurückzublicken.

Moorrege | Im Jahre 1871 ließ der wohlhabende Weinhändler Michael Lienau das Herrenhaus an der heutigen Klinkerstraße in Moorrege erbauen, das im Volksmund „Schloss Düneck“ genannt wird. Lienau wurde zu einem wichtigen lokalpolitischen Akteur. Nach seinem Tod 1893 wurde das Gebäude als Heilanstalt, Forschungsstätte oder Wohnhaus genutzt, heute steht es zum Verka...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen