Bahnhof Tornesch : Erneute Planänderung zur Fahrradgarage: Drei statt einer Abstellanlage?

Avatar_shz von 24. Februar 2021, 16:14 Uhr

shz+ Logo
Nach wie vor soll die in die Jahre gekommene und kaum genutzte Fahrradgarage abgerissen werden. Die Frage an die Politik ist jetzt, ob die Stadt die neue Bike-an-Ride-Anlage in Eigenregie planen oder ob das die Nah.SH übernehmen soll.
Nach wie vor soll die in die Jahre gekommene und kaum genutzte Fahrradgarage abgerissen werden. Die Frage an die Politik ist jetzt, ob die Stadt die neue Bike-an-Ride-Anlage in Eigenregie planen oder ob das die Nah.SH übernehmen soll.

Der Holzschuppen sollte zugunsten einer Bike-and-Ride-Anlage weichen. Doch das gewählte Modell ist nicht mehr verfügbar.

Tornesch | Seit Jahren ist es geplant, die in die Jahre gekommene und zuletzt kaum genutzte Fahrradgarage am Tornescher Bahnhof zu ersetzen, passiert ist seitdem aus verschiedenen Gründen nichts. Nun könnte es eine entscheidende Wendung geben: Innerhalb von zwei Jahren können statt einer drei neue Abstellanlagen am Bahnhof entstehen – wenn die Politik zustimmt. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen