Neubaupläne in Heidgraben : Gemeindevertretung kann Einwände gegen Wohngebiet ausräumen

Avatar_shz von 23. September 2021, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Auf dieser Fläche zwischen der Rue de Challes und der Bürgermeister-Tesch-Straße soll schon bald neuer Wohnraum entstehen.
Auf dieser Fläche zwischen der Rue de Challes und der Bürgermeister-Tesch-Straße soll schon bald neuer Wohnraum entstehen.

Die Heidgrabener Gemeindevertretung hat nun den Satzungsbeschluss für das schon lange geplante neue Wohngebiet westlich der Rue de Challes gefasst. Die Erschließungsarbeiten sind für das Frühjahr 2022 angedacht.

Heidgraben | Zwischen der Rue de Challes und der Bürgermeister-Tesch-Straße in Heidgraben soll ein neues Quartier entstehen. Angedacht sind etwa 45 Einzel- und Doppelhäuser sowie zwei Mehrfamilienhäuser à zwölf Wohneinheiten. In ihnen soll es auch einige öffentlich geförderte Wohnungen geben. Der Satzungsbeschluss fiel in der jüngsten Sitzung der Gemeindevertretun...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen