Schlägerei am Bahnhof Tornesch : Tornescher zu sechs Monaten Freiheitsstrafe auf Bewährung verurteilt

Avatar_shz von 19. Juli 2021, 18:25 Uhr

shz+ Logo
Der Verurteilte hatte sein Opfer mit einem Schlagstock traktiert.
Der Verurteilte hatte sein Opfer mit einem Schlagstock traktiert.

Wer die Schlägerei am Tornescher Bahnhof, bei der auch Waffen zum Einsatz kamen, begonnen hatte, dazu machten der Angeklagte und sein Widersacher widersprüchliche Angaben. Beide warteten damals auf eine junge Frau.

Tornesch/Elmshorn | Wegen gefährlicher Körperverletzung und Verstoß gegen das Waffengesetz ist ein 33 Jahre alter Tornescher am Montag (19. Juli) vor dem Amtsgericht Elmshorn zu einer Freiheitsstrafe von sechs Monaten auf Bewährung verurteilt worden. Die Richterin sah es als erwiesen an, dass Patrick T. (sämtliche Namen von der Redaktion geändert) im Juni 2019 mehrfach m...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert