Dachstuhl brennt : Ohrtbrook in Uetersen: Nach Feuer in Zweifamilienhaus ermittelt nun die Polizei

Avatar_shz von 03. März 2021, 17:15 Uhr

shz+ Logo
Die Polizeiabsperrung signalisiert: Dieses Gebäude ist beschlagnahmt worden. Die Brandermittler der Kripo Pinneberg wollten sich in aller Ruhe einen Überblick verschaffen, um die Ursache des Feuers herauszufinden.
Die Polizeiabsperrung signalisiert: Dieses Gebäude ist beschlagnahmt worden. Die Brandermittler der Kripo Pinneberg wollten sich in aller Ruhe einen Überblick verschaffen, um die Ursache des Feuers herauszufinden.

Ermittler der Polizei arbeiten mit Hochdruck, um die Brandursache eines Feuers in einem Zweifamilienhaus zu klären.

Uetersen | Brandsachverständige der Kriminalpolizei Pinneberg haben nach dem Feuer in einem Zweifamilienhaus am Orthbrook in Uetersen (Kreis Pinneberg) am Mittwoch (3. März) die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. Das Feuer hatte am Dienstag das Dachgeschoss des derzeit von der Polizei beschlagnahmten Gebäudes zerstört. Der Dachstuhl wurde von der Feuerwe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert