Tornesch : Erst die Schiene, dann die A23: Rossmann und Kählert nehmen Verkehrsprobleme ins Visier

Avatar_shz von 13. Mai 2021, 07:30 Uhr

shz+ Logo
Bevor die Autobahn verbreitert wird, müsse erst der vom Land angekündigte Ausbau der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Elmshorn erfolgen, waren sich die Gesprächsteilnehmer einig.
Bevor die Autobahn verbreitert wird, müsse erst der vom Land angekündigte Ausbau der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Elmshorn erfolgen, waren sich die Gesprächsteilnehmer einig.

Verkehrsthemen dominierten den letzten Besuch des SPD-Bundestagsabgeordnetes bei der Tornescher Bürgermeisterin.

Tornesch | Torneschs Verkehrsprobleme waren eines der zentralen Themen, die das vorerst letzte Jahresgespräch des Kreis Pinneberger SPD-Bundestagsabgeordneten Ernst Dieter Rossmann mit der Tornescher Bürgermeisterin Sabine Kählert (parteilos) bestimmten. Denn der geplante Ausbau der A23 stellt Tornesch vor noch größere Herausforderungen. Der Unterredung, die cor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen