Parkplatz Forst Rantzau : A23 bei Tornesch: Polizei gabelt stark alkoholisiertes Ehepaar auf

Avatar_shz von 30. Juli 2021, 15:28 Uhr

shz+ Logo
Mit einer Parkkralle hinderten die Polizisten die Eheleute an der Weiterfahrt.
Mit einer Parkkralle hinderten die Polizisten die Eheleute an der Weiterfahrt.

Zeugen hatten angegeben, den Mann dabei gesehen zu haben, wie er mit seinem VW Transporter auf dem Autobahnparkplatz entgegen der Fahrtrichtung fuhr. Im Laderaum des Fahrzeugs lag die Ehefrau des 56-Jährigen.

Tornesch | Wegen Trunkenheit im Verkehr wird nun gegen einen 56-Jährigen ermittelt, der am Donnerstagabend (29. Juli) auf dem Autobahnparkplatz Forst Rantzau bei Tornesch (Kreis Pinneberg) aufgefallen ist. Der stark alkoholisierte Mann gab an, nicht gefahren zu sein. Ein Atemalkoholtest zeigte 2,27 Promille an. Das hat Peggy Bandelin, Pressesprecherin der Polize...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert