zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

19. Oktober 2017 | 19:11 Uhr

FH und PTL Wedel : 90 Studenten verabschiedet

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Über 90 Absolventen der Fachhochschule und der Berufsfachschule PTL Wedel haben ihre Abschlusszeugnisse erhalten. Auf der Bühne des Audimax nahmen 63 Bachelor of Science, 28 Master of Science und vier Technische Assistenten ihre Urkunden entgegen. Der Wedeler Hochschulbund e. V. prämierte zusätzlich acht herausragende Abschlussarbeiten.

shz.de von
erstellt am 03.Apr.2015 | 18:46 Uhr

„Für die Hochschule ist die Abschlussfeier das Highlight eines jeden Semesters“, begrüßte Präsident Professor Dr. Eike Harms die Absolventinnen und Absolventen des Wintersemesters 2014/2015 im bis auf den letzten Platz besetzten Audimax. Viele erschienen in Begleitung ihrer Freunde und Familien.

Für die Mehrheit der Bachelor of Science ist die Zeit an der Fachhochschule Wedel noch nicht zu Ende. Mehr als die Hälfte möchte ein Master-Studium anschließen und das zum überwiegenden Teil an der FH Wedel. Diejenigen, die sich für den direkten Einstieg in das Berufsleben entschieden haben, haben bereits zu 87 Prozent einen Arbeitsvertrag unterschrieben. Die verbleibende Minderheit befindet sich in einem fortgeschrittenen Bewerbungsverfahren.

„Sie müssen sich mit dem Eintritt in die Berufswelt nicht beeilen“, ergänzte Harms. „Die demografische Entwicklung führt zu einem Mangel an Akademikern. Bei Ingenieuren und IT-Experten ist dieser Mangel besonders groß. Dass Sie einen guten Job finden, ist garantiert“, so der Präsident. Die Mehrheit der Wedeler Studienabgänger ist mit einem integrierten Auslandsstudium, fachbezogener Praxiserfahrung und einem zielstrebigen Studienverlauf bestens für den Arbeitsmarkt qualifiziert. Im Mittel wurde in den Bachelorstudiengängen 8,4 Semester studiert. Die Master of Sciene – häufig in Teilzeit neben dem Studium beschäftigt – benötigten 5,2 Semester.

Auch die durch den Wedeler Hochschulbund e. V., dem Förderverein der Fachhochschule Wedel, ausgezeichneten Abschlussarbeiten belegen eindrucksvoll die gute Qualifikation der Absolventen aus Wedel. Der Wedeler Hochschulbund prämiert jedes Semester herausragende Abschlussarbeiten mit hohem Praxisbezug und realen Problemlösungen. Insgesamt wurde der Preis acht Mal für Bachelor- und Masterarbeiten in den Studienrichtungen Betriebswirtschaftslehre, E-Commerce, Informatik, Medieninformatik, Technische Informatik und Wirtschaftsingenieurwesen vergeben.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert