zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

21. August 2017 | 09:04 Uhr

Baseball : 69’ers verlieren

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

Im letzten Heimspiel der laufenden Saison der Baseball-Verbandsliga empfingen die 1. Herren der Westend 69’ers des TSV Holm die Hamburg Marines im heimischen Ballpark am Waldstadion. Trotz aller Bemühungen und intensiver Vorbereitung konnten die Holmer dabei ihren Heimvorteil nicht nutzen und nicht an ihre Erfolge aus den vorherigen Spielen anknüpfen. Gegen die Offensivaktionen der Gäste fanden die Hausherren kein geeignetes Mittel und mussten zudem in der Verteidigung ungewohnt viele Fehler verzeichnen.

Das erste Spiel des „Doubleheaders“ (der doppelt ausgespielten Begegnung) endete vorzeitig nach dem fünften Inning mit 3:15 zu Gunsten der Hanseaten. Ins zweite Duell starteten die Holmer erfolgreicher und gingen auch dank der starken Leistung von Pitcher Maximilian Müller früh in Führung. Sehr zum Leidwesen der Anhänger der 69’ers nahm die Begegnung im vierten Abschnitt eine grundsätzliche Wende. Nach dem Ausgleich markierten die Gäste mit einer sehr guten Trefferquote („Hitting“) in der Offensive die Führung. Diese sollte auch am Ende noch Bestand haben: Letztlich verlor Holm auch die zweite Partie deutlich, diesmal mit 7:19.

Der Baseball-Nachwuchs trat zeitgleich in Großhansdorf an. In ihrem allerersten Punktspiel zeigten die Holmer eine ansprechende Leistung, mussten sich am Ende aber den Großhansdorf Skunks mit 3:6 geschlagen geben. Lediglich die Damen der 69’ers vermeldeten am vergangenen Wochenende einen Erfolg: Der Auswärtsauftritt bei den Kiel Seahawks endete mit zwei Siegen (3:2 und 19:8). Nach diesem Triumph sind die Holmerinnen weiter Spitzenreiter der Softball-Landesliga und peilen die Titelverteidigung an.

zur Startseite

von
erstellt am 17.Aug.2012 | 18:55 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert