Pandemie-Bilanz : 657 Infizierte, 34 Todesfälle: So hat Corona im Jahr 2021 Tornesch getroffen

Avatar_shz von 15. Januar 2022, 07:00 Uhr

shz+ Logo
Maskenpflicht im Umfeld des Tornescher Bahnhofs: Was vor einem Jahr noch an der Tagesordnung war, gehört mittlerweile der Vergangenheit an.
Maskenpflicht im Umfeld des Tornescher Bahnhofs: Was vor einem Jahr noch an der Tagesordnung war, gehört mittlerweile der Vergangenheit an.

Das zweite Pandemie-Jahr hat auch vor Tornesch nicht Halt gemacht. 2021 gab es in der Stadt eine Vielzahl von Infektionen, außerdem Infektionsgeschehen in Pflegeheimen und Kitas.

Tornesch | Tornesch blieb 2021 von der Corona-Pandemie nicht verschont: Insgesamt haben sich im vergangenen Jahr in der knapp 14.000 Einwohner zählenden Stadt 657 Menschen nachweislich mit dem Coronavirus infiziert. 34 Tornescher sind an oder mit Covid-19 gestorben – das sind 5,18 Prozent der Infizierten. Das geht aus Zahlen hervor, die Katja Wohlers, Pressespre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen