zur Navigation springen
Uetersener Nachrichten

23. August 2017 | 14:42 Uhr

Golf : 180 Gäste kamen zum Neujahrsempfang

vom
Aus der Redaktion der Uetersener Nachrichten

„Dieses Wetter kostet uns mindestens 40 Gäste“, befürchtete Wolfgang Prozies, Geschäftsführer des Golfclubs Gut Haseldorf, als er am Sonnabend den starken Regen bemerkte. Doch es wurde trotzdem rappelvoll in den neu gestalteten Clubräumen des GCGH, der 180 Gäste zu seinem Neujahrsempfang begrüßen konnte. Prozies gab nicht nur jedem Gast die Hand, sondern hielt anschließend auch eine Begrüßungsrede, in der er unter anderem Armin Taebi vorstellte. Taebi betreibt ab sofort das „Clubhaus Haseldorf, Restaurant und Lounge“.

Der Golfclub Gut Haseldorf, der in Haselau am Heister Feld auf einer insgesamt 60 Hektar großen Fläche beheimatet ist, trägt sein Wappen voller Stolz und wird durch seinen Präsidenten, Udo Prinz von Schoenaich-Carolath-Schilden, präsentiert. Bereits seit 1996 befindet sich der Golfplatz auf den Ländereien des Prinzen von Schoenaich-Carolath-Schilden. In sein Jubiläumsjahr startet der 1996 gegründete Klub mit einem sehr attraktiven Angebot für alle Golf-Interessierten: Unter den ersten 30 Teilnehmern der Schnupperkurse wird eine Jahresmitgliedschaft für 365 Tage verlost. Unter dem Motto „Spiel einfach mit!“ freut sich Prozies auf alle golfbegeisterten Teilnehmer. Der Rechtsweg ist bei der Verlosung ausgeschlossen.

Der in der Haseldorfer Marsch gelegene, äußert attraktive 18-Loch-Golfplatz bietet seit 20 Jahren ambitionierten Golfern, Freizeitsportlern und Jugendlichen gleichermaßen vielseitige Möglichkeiten zum Erlernen und Ausüben des Golfsports. Chippen, Pitchen, Putten ‒ gut gepflegte Greens sowie die interessanten Spielbahnen sind ein Erlebnis für Golfer/innen aller Spielstärken. Für spontane Spieler/innen besteht zudem die Möglichkeit, Golfcarts, Trolleys und Schlägersätze gegen Gebühr zu leihen.

Außerdem legen die GCGH-Verantwortlichen einen besonderen Fokus darauf, auch Freizeitsportlern und Jugendlichen mit kostengünstigen Möglichkeiten einen Einstieg in den Golfsport zu bieten. Deshalb veranstalten sie bereits seit Jahren ein Oster- und Sommercamp für die Jugend. In diesem Jahr findet das „Ostercamp“ für Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 18 Jahren vom 4. bis zum 8. April statt. Und beim Schnupperkurs „Lernen Sie den Golfsport kennen“ werden drei Schnupperkurs-Stunden für nur 19 Euro angeboten. Alle, die das Golf-Fieber gepackt hat, können auf der Anlage in Haselau den nächsten Schritt machen und für 299 Euro die „DGV-Platzreife“ erwerben. Eine Schnuppermitgliedschaft im GCGH kostet für zwölf Monate 666 Euro.

Weitere Informationen gibt es telefonisch (04122-853500) und im Internet: www.gcgh.de

zur Startseite

von
erstellt am 02.Feb.2016 | 19:29 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert