Mutmasslicher Hundediebstahl : 18-Jähriger bindet Hund vor Uetersener Einkaufsmarkt ab

shz+ Logo

Das Tier wartete angebunden vor Woolworth auf sein Frauchen. Als dieses wiederkam, sah sieh einen Fremden mit dem Tier.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
16. Mai 2019, 16:20 Uhr

Uetersen | Dreist oder einfach nur verwirrt? Einem 18 Jahre alten Mann aus Tornesch wird vorgeworfen, dass er am Mittwoch einen Hund stehlen wollte. Der Vierbeiner war von der Tochter der Hundehalterin gegen 12.40 U...

rtesUnee | itrseD dreo cfnaihe run reirtwvr? eimnE a1 rhe8J taenl nMna usa hscToern wird ngerwroef,vo sads re ma ttihcwMo eenin dHun stnlehe otllw.e eDr eVbirernei arw ovn der rTcothe edr htneHdnruiela negeg 2.014 rhU na innee amBu ebdnuneg ,endwor iewl edeis bie orwWoltho pnhsope towel.l

Bei irrhe hkkercRü sha es,i dass der -1äiJrg8eh end gncsMhili bdgouelsnen theta dnu mit ihm whengee g twol.le aNhcdem dei rFua nih raaduf smaearfkmu hmetacg ettha, sdsa se rih dunH ,ies elfi dre Mann avdo,n tknneo nvo rde eilPzio areb cslehnl gfaesst dewner. Zu dne tniielzoPs gesat ,re nde dHhratuelen uz ennenk. rE heab hin ugznecbiknürr l.ewoln Das ettha er ovuzr uach üeegrengb edr uraF eabupte.ht

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert