Zwischen Todendorf und Sprenge : Trecker mit Anhänger kippt um - B404 wieder frei

Um 19.30 Uhr passierte das Unglück.
Um 19.30 Uhr passierte das Unglück.

Das Gespann lag quer über der Straße. Die Aufräumarbeiten waren aufwendig.

shz.de von
14. September 2016, 20:31 Uhr

Todendorf | Auf der B404 zwischen Todendorf und Sprenge im Kreis Stormarn ist am Mittwochabend ein Trecker samt Anhänger umgekippt. Wie die Polizei mitteilt, wurde das Gespann von der Straße gedrängt, als ein entgegenkommendes Fahrzeug überholen wollte. Der Fahrer des Treckers wurde bei dem Unfall nicht verletzt.

Der Trecker kippte samt Hänger um.
Peter Wüst
Der Trecker kippte samt Hänger um.
 

Er war in Richtung Süden unterwegs, als es zu dem Unfall kam. Ein Durchkommen war zunächst nicht möglich, die Aufräumarbeiten dauerten einige Stunden. Die B404 ist eine wichtige Verbindung zwischen der A1 und der A24, weswegen sich der Verkehr schnell staute.

Blaulichtmonitor

Was ist der Blaulichtmonitor?

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert