Circus : Tour-Start für Nachwuchs-Artisten

Ab geht die Fahrt: Das Zirkus-Team von „Ubuntu“ geht wieder auf Sommertournee durch Schleswig-Holstein.
Ab geht die Fahrt: Das Zirkus-Team von „Ubuntu“ geht wieder auf Sommertournee durch Schleswig-Holstein.

Zirkus Ubuntu startet am kommenden Freitag seine Sommertournee durch Schleswig-Holstein / Auftakt traditionell wieder in Horst

von
12. Juli 2015, 07:35 Uhr

Der Horster Zirkus Ubuntu geht wieder auf Sommertournee. Die Premiere des diesjährigen Programms findet am kommenden Freitag, 17. Juli, um 19 Uhr auf dem Heidehof in Horst, An der Heide 1-3, statt. Weitere Vorstellungen sind gibt es am Sonnabend, 18. Juli, um 14.30 und 19 Uhr sowie am Sonntag, 19. Juli, um 14.30 Uhr. Nach dem Auftakt in Horst geht es nach Lübeck, Kiel, Schleswig, Itzehoe, Ahrensburg und Ottersberg.

„Anwärter für den Deutschen Bürgerpreis“, „Leuchtturmprojekt“, „Ort der Kultur“. Es gibt viele Ehrungen und Auszeichnungen für dieses einzigartige Zirkus-Projekt, das Kinder, Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen in seinen Bann zieht. Und doch ist Ubuntu ein Zirkus der leisen Art geblieben. Es zählt nicht die perfekte Einzelleistung und es gibt auch kein großes Spektakel. Das Zelt und die Manege bleiben der besondere Ort, an dem die Kinder und Jugendlichen artistische und musikalische Bilder malen. Die Zuschauer erleben eine besondere Atmosphäre und sind verzaubert durch die spürbare Lebensfreude, mit der sich die großen und kleinen Artisten dem Zirkus verschrieben haben.

Die diesjährige fantasievolle Geschichte erzählt von den Schönheiten und Unwägbarkeiten des Lebens, denen der Prinz von Chanwandu und das arme Waisenmädchen Leilani ausgesetzt sind. Beide stehen an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Der Prinz ist eingeschnürt in das Korsett der höfischen Konventionen, Leilani läuft Gefahr, von der Gesellschaft ausgestoßen zu werden. Welche Rolle dabei eine goldene Blumenzwiebel, ein traditionsbewusster Berater und eine hoch aufgeschossene Königin spielen, lässt sich nicht beschreiben, sondern nur erleben.

Das Programm ist für Kinder ab fünf Jahren geeignet und dauert etwa zweieinhalb Stunden. Kartenreservierungen sind möglich unter der Rufnummer (01  78) 272  54  55, oder über das Internet www.eventim.de. Geschenkgutscheine für Freunde, Bekannte und Verwandte sowie Informationen zu den weiteren sechs Spielorten und -zeiten sind über die Webseite erhältlich.

Wer Spaß hat an einer ehrenamtlichen Tätigkeit rund um das Jahr, sei es handwerklich, künstlerisch oder ideell, ist herzlich eingeladen, sich einzubringen.

>www.ubuntu.de

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen