Zwischen Büchen und Gudow : Tödlicher Unfall: Mercedes-Fahrer rast gegen Baum

shz+ Logo
Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls regelrecht zerissen. Der Motorblock wird aus dem Fahrzeug geschleudert, die komplette Fahrerseite hängt an einem der Bäume.

Das Auto wurde durch die Wucht des Aufpralls regelrecht zerissen. Der Motorblock wird aus dem Fahrzeug geschleudert, die komplette Fahrerseite hängt an einem der Bäume.

Das Auto prallt gegen mehrere Bäume. Der Fahrer stirbt. Seine beiden Mitfahrer überleben den Unfall schwer verletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
25. Juni 2019, 21:13 Uhr

Gudow/Büchen | Auf der Landstraße zwischen Büchen und Gudow hat sich am Dienstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Nach Polizeiangaben starb der Fahrer des allein beteiligten Mercedes noch am Unfallo...

hn/cuoeüwGdB | uAf rde enaßLsartd hwcisezn üceBnh und Gudow hta hisc am nsitgenaedDab ine rhesrecw hnufelrreaksVl .ertenige Ncah nzbigelaoniaeP btars der rFahre eds inalle ieenetgbitl rceesMed hnoc am lfUatonl,r eiens endebi afhertirM dwunre tmi wechresn erelVgnztuen vom eettnsnusRtdig isn nauaerknshK agbrct.he iDe reßSat teumss für ied nRt-setug udn ertbmAuirefaunä erreemh teduSnn olvl trerpegs enedw.r

cNha ängshuicnEtz red izoeilP rwa edr cdreseeM C020 oseposmrrK eengg 13.80 rhU tim uehitldc brthöehüre wkciGhieesngdit nov Bnerh-fDcüo in urthhncaFtrgi duwGo strewg.neu In ierne nlecehit Lekskvriun mak eid ioLiseunm ehrsct von red ßeStar ,ba rseat in edn gdnnezannree ladW dnu wderu eibm frullAap na neerrhem Bnäuem teelcgrher .nsesiezrr ieD lopekmtte siteerahrFe elbib an einer eKefri he,näng edr erettzzef eserMecd teanled mu 180 Gdra tedgher ieegni Meetr eiwr.et

Ein läglfuiz evmeoorekirmndb zArt und weritee aehfturoAr tepsonpt dnu etesiteln tEser Hfie.l Das ilamaerter tNaotmrteza oteknn mbei reFhar cjheod nur cnho dne doT see.esttfnll eDi eniedb endnrea enjgun ernnMä aus mde sMdeeerc rduenw nsi rknuhKesnaa r.gcabhet

hFerlu,etueweer edi hisc am ebndA raedge fua erien nüFgkbunu dfenb,ane eetzntuttrüns dei etaiunbtengrstRe lbfneasl.e Andßehecnlsi nmsstue iegnie drnaaKeem onv rlHenef erd Enrnghcaoiaeszts ueetrbt drenwe. Etsr rov edir eWchno teaht se zgan in dre äehN enine dhnelötic Ulflan eg.begne

XLMHT Bklco | thBialilutmonorc für Al trike

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert