zur Navigation springen

Tom auf Sylt : Zweiter Platz auf dem Siegerpodest

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Kampagne „Profi-Urlauber Tom“ wurde bei den Online Marketing Awards 2014 prämiert

von
erstellt am 15.Mai.2014 | 06:00 Uhr

Die Sylt Marketing GmbH (SMG) gewinnt den zweiten Platz beim Online Marketing Award der touristischen Fachzeitschrift fvw , die erstmalig in diesem Jahr herausragende Leistungen im Online Marketing prämierte.

Neben 30 starken Mitbewerbern, zu denen zahlreiche renommierte Reiseveranstalter, Hotelgesellschaften, Destinationen und Verkehrskonzerne gehörten, schickte die SMG eine Präsentation zu „Tom auf Sylt“ ins Rennen des fvw Marketing Awards. Diese beinhaltete die Idee der von der SMG in den vergangenen zwei Jahren durchgeführten Online-Kampagne. Zudem wurde das eingesetzte Budget, das sich hauptsächlich aus Sponsorengeldern zusammensetzte, sowie die messbaren Erfolge und positiven Effekte, die „Tom auf Sylt“ erzielte, veranschaulicht.

Dann erreichte das SMG-Team die erfreuliche Nachricht: „Tom auf Sylt“ hat es in die „Shortlist“, sprich unter die zwölf Bestbewerteten, geschafft. Die Konkurrenz war mit Unternehmen wie der Deutschen Lufthansa, TUI, Aida Cruises oder der DB ernst zu nehmen. Innovative und dennoch teure „Multichannel“-Kampagnen standen der SMG gegenüber.

Am 5. Mai wurden schließlich die besten drei Bewerber beim fvw Online Marketing Day in Köln gekürt: Der erste Preis ging an die DB, die mit ihrer zu den Olympischen Winterspielen eingeführten Bahn-Card-Gold-Kampagne überzeugte. Die SMG belegte den hervorragenden zweiten Platz, der dritte ging an den Reiseveranstalter Thomas Cook.

Im Rahmen der Laudatio für die Insel erklärte Jury-Mitglied Robert Stauder, Client Service Direktor der Werbeagentur Ogilvy & Mather: „Es ist der Insel etwas gelungen, worauf es in der Kommunikation – Online wie Offline – in erster Linie ankommt: Es ist keine Werbung, sondern etwas Relevantes.“ Die vergleichsweise kostengünstige Kampagne überzeugte, da sie es auf einfache Weise auf aktuellen Online-Kanälen schaffte, starke Emotionen mit einer hohen Reichweite auszulösen.

Auch in diesem Jahr wird „Profi-Urlauber“ Tom erneut bereits gewonnenen sowie potenziellen Sylt-Fans die Möglichkeit bieten, ihn bei einer weiteren Sylt-Reise im Sommer zu begleiten. Wer die letzten „Tom auf Sylt“ Urlaube verpasst hat, kann die Erlebnisse auf www.blog.sylt.de oder www.facebook.com/tomaufsylt nachlesen.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen