zur Navigation springen

Germany's 50 Best Chefs : Zwei Sylter Köche unter den Top 50

vom
Aus der Redaktion der Sylter Rundschau

Holger Bodendorf und Jan-Philipp Berner landen auf Platz 32 und 34 der „Germany’s 50 Best Chefs“ vom Fachmagazin Rolling Pin.

shz.de von
erstellt am 16.Sep.2017 | 04:48 Uhr

Im Rahmen der Chefdays, Deutschlands neuestem Food-Symposium, wurden zwei Köche von der Insel bei einer feierlichen Preisverleihung vor hunderten Fachbesuchern in Berlin geehrt. Platz 32 der „Germany’s 50 Best Chefs“ geht an Holger Bodendorf, Küchenchef des Landhauses Stricker. Damit steigt er um einen Platz im Vergleich zum Vorjahr auf. Platz 34 geht an Jan-Philipp Berner, Küchenchef des Söl’ring Hof auf Sylt. Als Neueinsteiger ist er 2017 zum ersten mal auf der nationalen Bestenliste.

Die Preisverleihung der „Germany’s 50 Best Chefs“ für 2017 fand am 11. September in Berlin statt. Die Ehrung stellte die Krönung des zweitägigen Events dar, welches international bekannte Köche wie Vladimir Mukhin, Rasmus Kofoed, Dani García sowie nationale Kochstars am ersten Tag eröffneten.

<p>Jan-Philipp Berner</p>

Jan-Philipp Berner

Die Bestenliste der Köche Deutschlands wird in einem zweistufigen Verfahren ermittelt: In der ersten Phase des Votings vom 30. Juni bis 31. Juli hatten 5094 Gastronomiemitarbeiter aus ganz Deutschland ihren persönlichen Favoriten für die 50 Best Chefs-Liste online nominiert. Vom 1. bis einschließlich 31. August beteiligten sich insgesamt 11  147 Voter mit einer Stimme für ihren Favoriten unter den 50 Meistnominierten.

„Das ist eine ganz tolle Auszeichnung“, freut sich Holger Bodendorf. „Ich empfinde es als eine große Ehre, von den Kollegen bestätigt zu bekommen, dass ich unter den 50 besten Köchen Deutschlands bin“. Die Preisverleihung in Berlin sei für ihn ein großer Spaß gewesen: „So eine Veranstaltung ist immer wie ein großes Klassentreffen. Man trifft seine Kollegen wieder, die man teilweise seit Jahrzehnten kennt und mit denen man schon als kleiner Koch zusammengearbeitet hat. Das ist eine riesen Freude.

Die im Jahr 2014 vom internationalen Gastronomiemagazin Rolling Pin ins Leben gerufene Veranstaltung hat sich in den vergangenen vier Jahren an den bisherigen Austragungsorten Graz und Wien zu einem der erfolgreichsten Events der Branche entwickelt. Durch die hohe Beteiligung von Gastronomen beim Branchenaward gilt die Liste der „50 Best Chefs“ als der ideale Insiderguide für nationale wie internationale Gourmets, die auf der Suche nach dem Außergewöhnlichen sind. Denn es sind keine Restaurantkritiker oder Foodies, die hier die Wahl beeinflussen, sondern einzig professionelle Gastronomiemitarbeiter, die das Handwerk bestens beurteilen können. Die Liste zeigt daher die beliebtesten Adressen unter den Gastronomen des Landes.

 




zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen