Syltfähre Römö-List : Zusätzliche Fahrten vor Ostern

Die Syltfähre verkehrt zwischen Römö und List.
Die Syltfähre verkehrt zwischen Römö und List.

Gründonnerstag und Karfreitag jeweils zwei Abendfahrten zwischen Dänemark und Sylt.

shz.de von
16. April 2019, 11:03 Uhr

List | Die Syltfähre informiert, dass aufgrund der hohen Auslastung und der zahlreichen Nachfragen zusätzliche Abendabfahrten am kommenden Donnerstag, den 18. April, und Karfreitag, den 19. April, angeboten werden - und zwar 20.30 Uhr ab Havneby und 21:25 Uhr ab List.

Den kompletten Fahrplan und weitere Informationen gibt es auf www.syltfaehre.de.

Die Syltfähre pendelt ganzjährig bis zu neun Mal zwischen dem Festland und Sylt. Von der dänischen Hafenstadt Havneby erreicht die Syltfähre die Insel Sylt in rund 40 Minuten. Auf den vier großzügigen Freidecks laden Strandkörbe ein, die frische Seeluft zu genießen und entspannt den Lister Ellbogen von Sylt am Horizont auftauchen zu sehen. Zahlreiche Sitzgruppen ermöglichen zudem ein gemütliches Beisammensein.  Der Travel Value Shop lädt mit einer großen Auswahl an Parfüms, Schmuck und Uhren, Accessoires, Süßigkeiten und Spirituosen zum Shoppen ein.  Im Restaurant und an der Panorama Bar können sich die Passagiere nach der langen Reise stärken.  Bei der Syltfähre beginnt der Urlaub bereits an Bord.

Wartezeiten gibt es bei der Syltfähre nicht, Stellplätze kann sowohl online unter www.syltfaehre.de als auch telefonisch unter 0461-864601 gebucht werden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen