26 Jahre Vino Vin in Tinnum : Zum Geburtstag gibt's Delikatessen

Petra Fuchs bietet in ihrem Geschäft „Vino Vin“ Produkte an, die sogar Großstädter in ihrer Heimatstadt vermissen.
Petra Fuchs bietet in ihrem Geschäft „Vino Vin“ Produkte an, die sogar Großstädter in ihrer Heimatstadt vermissen.

Petra Fuchs bietet seit über 25 Jahren bei Vino Vin Delikatessen und Spezialitäten an.

shz.de von
08. Februar 2019, 14:09 Uhr

Petra Fuchs verkauft im Herzen der Insel seit über 25 Jahre feinste Delikatessen und Wein von Welt in Tinnum. Damit hat sie sich über Sylt hinaus einen Namen gemacht.

Im letzten Vierteljahrhundert hat die passionierte Hobby-Köchin bei „Vino Vin“ an der Keitumer Landstraße (links neben der Aral-Tankstelle) ein handverlesenes und exotisches Sortiment vereint, das selbst in Metropolen seinesgleichen sucht. „Manche Kunden wünschen sich mein Geschäft in ihre Heimatstadt, obwohl sie aus Hamburg oder München kommen, wo eine hohe Feinkost-Dichte existiert“, sagt Petra Fuchs. „Wenn man sich ein Leben lang mit gutem Essen beschäftigt hat, will man eben irgendwann nur noch das Beste“, fügt sie hinzu, und lugt bei diesem Satz über ihr Markenzeichen, die bunte Lesebrille, hinweg.

Öle und Essige der höchsten Güteklasse liegen ihr besonders am Herzen. Damit Kunden am Ende mit einem Produkt aus dem Laden gehen, das sie wirklich mögen, können sie probieren, bis sie ihren Favoriten gefunden haben.

Die Pasta-Auswahl ist grandios, das marokkanische Arganöl aus den Samenplättchen des Arganbaumes ist ein Allheilmittel. Die beste Vanille aus Tahiti, Madagaskar und Mexiko inspirieren jeden Hobby-Pastisseur zu Höchstleistungen, der Safran aus dem Iran ist unangefochten Weltklasse.

An der Kasse kann es schon passieren, dass man ein Korn vom weichen, saftigen „Pepper Deluxe“ aus dem Dschungel von Sri Lanka probieren darf. „Diese ungewöhnliche Form des Pfeffers ist eine wahre Geschmacksexplosion“, schwärmt Petra Fuchs von dem raren Gewürz, „manche meiner Kunden knabbern die Körner sogar pur.“

Das handgemachte, italienische Pesto in drei Varianten kommt jede Woche frisch aus der Mitte Deutschlands zu ihr auf die Insel. Kunden aus dem ganzen Bundesgebiet lassen sich diese Köstlichkeiten dann von der Insel in die Heimat auf dem Festland schicken.

"Wieso entdecken wir Ihr Geschäft erst jetzt?“, fragen Neukunden immer wieder, während sie, bewaffnet mit einem Probierschluck Wein, die Regale mit Schlemmereien aus aller Welt bestaunen.

Dutzendweise exotische Pfeffer, Chili und Pülverchen vom Gewürz-Papst Ingo Holland, Fischkonserven der Extraklasse, jede Woche frische, feine Wurst- und Käsespezialitäten aus Italien und Frankreich. Marmeladen und Kräuter aus Griechenland, weltbeste Anchovis aus Spanien, Bio-Feinkost, Luxus-Lakritz aus Dänemark, Schokoladen und Kekse, die süchtig machen. Dazu Weine, Champagner, Cognacs und Sherry vom Feinsten.

26 Jahre gibt es das Geschäft nun. „Ab jetzt feiern wir jedes Jahr Geburtstag“, sagt Frau Fuchs mit einem Schmunzeln im Gesicht, „auf das wir unsere Kunden noch lange verwöhnen und überraschen mögen“.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen