Bahn Hamburg-Westerland : Züge nach Sylt rollen wieder nach Plan

Avatar_shz von 06. August 2020, 12:18 Uhr

shz+ Logo
Nach rund vier Tagen ist die Strecke Bahnstrecke zwischen Hamburg und Westerland wieder frei befahrbar.

Nach rund vier Tagen ist die Strecke Bahnstrecke zwischen Hamburg und Westerland wieder frei befahrbar.

Nach Unfall am Sonntag: Bahnreisende zwischen Hamburg-Eidelstedt und Pinneberg mussten in Bussen fahren.

Westerland/Hamburg | Die Gleise auf der Bahnstrecke zwischen Hamburg und Westerland sind seit Donnerstag wieder frei. Die ungeplanten Arbeiten seien abgeschlossen, nachdem am Sonntag ein Baustellenfahrzeug aus der Schiene gesprungen war, teilte eine Sprecherin der Deutschen Bahn (DB) mit. Die Züge der Regionalbahnen sowie die Züge des Fernverkehrs rollen demnach wied...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen