zur Navigation springen

Westerland : Zimmerleute in Sylter Bierlokal zusammengeschlagen

vom

Eine Prügelei mit einem Baseballschläger, Barhockern und einem Regenschirm endete mit mehreren Verletzten. Vier Zimmerleute wurden auf Sylt zusammengeschlagen. Offenbar nach einem Streit um eine Frau.

shz.de von
erstellt am 22.Apr.2014 | 18:45 Uhr

Sylt | Vier Zimmerleute sind am Ostermontag in einem Bierlokal auf Sylt brutal zusammengeschlagen worden. Vier Männer hätten die Zimmerer in der Westerländer Kneipe mit einem Baseballschläger, Barhockern und einem Regenschirm angegriffen, teilte die Polizei am Dienstag mit. Die 20 bis 23 Jahre alten Zimmerleute in traditioneller Arbeitskleidung kamen mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Ersten Ermittlungen zufolge kannten sich die Männer flüchtig und hatten sich einige Tage zuvor um eine Frau gestritten. Die Polizei sucht nun die etwa 20 bis 30 Jahre alten Angreifer.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen