Historisch vorbelastet : Wird der Hindenburg-Damm zum Sylt-Damm?

shz_plus
Der Hindenburgdamm ist die Nabelschnur, die Sylt mit dem Festland verbindet.
Der Hindenburgdamm ist die Nabelschnur, die Sylt mit dem Festland verbindet.

Der Lübecker Hindenburgplatz wird umbenannt und auf Sylt stellt sich die Frage, ob auch der Hindenburgdamm einen neuen Namen braucht.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
06. Februar 2019, 16:55 Uhr

Sylt | Aus Kiel hat man ihn verbannt, aus Schleswig ist er verschwunden und auch in Lübeck ist er unerwünscht: Reichspräsident Paul von Hindenburg (1847-1934) ist als Namensgeber für Straßen und öffentliche Plät...

ytSl | usA leiK tha amn hin enn,tarvb asu Slwcihesg sit re cunrwshvneed udn acuh in ekübLc its er :rnctenhsüwu neepchRssdiräit Paul nvo nHidrugenb 71(1943)84- sit sla gnemaeebNsr frü rßnaSte udn etnfcfleöih Pzälte zmeeuhnnd buetlebin r.weedgon nI dre nnagngveere oWceh sbehoclss skbeLüc areBfgütcr,hs nde in dre ntnnsatedI enedlenig blzHtgnuredipan ezuennmnneub – wnehelc mNane er nfütigk angter di,rw tsi rsihbe naut.benkn

itM ßoerrg etäeeigßilgmkR pptlpo im nLda die iosiDunssk um edi unnnngbmUee eisne altbuHdreszgnnepi dreo enrie ßrrdbgsetHuninea fa,u ide chna med Mnan entbann eudrw, red ilHret umz Rceznkalesirh acethm. dnU in grihlece eggRieelikmäßt ltestl sich dnan cauh fau Sylt eriwde dei reF,ag bo dre eacGrubh dse sanNme nerngbmdi“„Hamdu hpclostii rokkter tsi.

m„lDt-y“aSm statt dmud„r“nnagmeHib

cA,uh enwn der maDm sineed Nmean leifzloif rga tihnc ttr:gä ürF ned gtrniEüeem rde terecS,k die BD etzN ,AG sti erd ammD Tiel edr kr„ceeSt 1102 amh“d–WsenrlotEsr.len Der Vkolunsmd nanent inh ndnueiagm,dHrbm ahmendc der nhRässeidtciper 9172 in edn noehh eoNrnd ie,erst mu rdto end bsnEhnmdeaaim uz förnfn.ee ndU das sti ibs htuee os legibe.bne

rFü eine eennnn„b“uUmg riscpth chis tunre ndmreae der ggdertbdeaennoaastL red nnreGü dnu healiegem lSyert dsernAa ezietT s,ua a„d bgnHuienrd iene isshiohrct eriighwsec seclihnrktöePi i,t“s os der iPo.rekitl rE wieß, sasd anm edn Nmane nicth neibevrte k,eönn bear„ os enei rÄdugnen ntfäg im opKf an und mna nkan dne eNamn ienrdmeev udn aus letnnöecfifh eaVtaurulngebnr thel“,erahusan asgt re dun gtchsäl alnel ro,v kügntfi mov -Dlta„ySmm“ ttntaas vmo aimudrHnnbg“me„d zu srnchep.e

zur Startseite