zur Navigation springen
Sylter Rundschau

13. Dezember 2017 | 01:07 Uhr

Wie soll es mit dem Ort weiter gehen?

vom

Als ein Schritt bei der Erstellung eines Entwicklungskonzeptes für Hörnum sollen nun die Bürger nach ihren Wünschen befragt werden

shz.de von
erstellt am 28.Mai.2013 | 03:59 Uhr

Hörnum | In Hörnum hat sich in den vergangenen Jahren viel verändert. Um die Einwohner der Inselgemeinde mit in die Frage einzubeziehen, wie es dort weitergehen soll, gibt es am Dienstag, 11. Juni, eine Veranstaltung mit dem Titel "Bürgermitarbeit". Dort sind die Hörnumer gefragt - sie sollen ihre Ideen für ihren Ort einbringen.

Hintergrund für diese Veranstaltung sind zahlreiche Entwicklungen in der Gemeinde, wie die Schließung der Bundeswehreinrichtungen und der Schule, die neuen touristischen Herausforderungen, der Mangel an Dauerwohnraum oder die sinkenden Einwohnerzahlen. "Das Erscheinungsbild Hörnums hat sich gewandelt. Und auch in der Zukunft stehen große Veränderungen und Herausforderungen an", sagt Bürgermeister Rolf Speth. Die Gemeinde Hörnum habe daher die Erstellung eines Integrierten Entwicklungskonzeptes beauftragt. In einem ersten Schritt seien viele Gespräche geführt und Daten erhoben worden. Nun sollen die Einwohner beteiligt werden. Fragen, die dabei im Mittelpunkt stehen könnten: Was zeichnet Hörnum aus? Womit können wir werben? Welchen Herausforderungen müssen wir uns stellen? Welche Ideen und Vorstellungen haben wir zur Nachnutzung des Schulgeländes? Welche Ideen haben wir zur Lösung des Themas Dauerwohnen? Welche Anregungen gibt es zur Stärkung der Dorfgemeinschaft? 

Anregungen und Fragen können bei der Bürgermitarbeit am Dienstag, 11. Juni, ab 18.30 Uhr im Gebäude des Tourismusservice (Rantumer Str. 20) eingebracht werden. Durch den Abend führen zwei Mitarbeiterinnen von der Glücksburg Consulting AG, die den Auftrag für das Integrierte Entwicklungskonzept erhalten haben. Für einen Imbiss ist gesorgt.

Für die Veranstaltungsplanung bittet Bürgermeister Speth um Anmeldung bis zum Mittwoch, 5. Juni, im Gemeindebüro Hörnum, Rantumer Straße 20. Gerne auch per Mail unter gemeinde.hoernum@gemeinde-sylt.de oder telefonisch werktags zwischen 9 bis 12 Uhr unter der Nummer 04651/881032.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen