zur Navigation springen

Wettkampf der Nationen bei der Sylt Sailing Week

vom

shz.de von
erstellt am 10.Aug.2013 | 05:59 Uhr

Sylt | Die Segel sind gesetzt: Am heutigen Sonnabend beginnt um 11 Uhr die Sylt Sailing Week vor dem Brandenburger Strand in Westerland. Der ersten Teil des Segel-Events wird bis Sonntag die Regatten um den Hobie World Cat 2013 bestimmen. Einige der weltbesten Hobie-16-Teams treten auf Einladung des Veranstalters Prosail Sail Events an. So wird Jens Goritz von der Insel Föhr mit seiner Vorschoterin Laura Lüdtke für Deutschland an den Start gehen. Goritz konnte in seiner langen Karriere im Hobie 16 bereits die Senioren Weltmeisterschaft, die Deutsche Meisterschaft und den Titel des Vize Europameisters erringen. Spannend wird das Duell mit Andy Dinsdale (USA), der gerade vor Travemünde Weltmeister in der Klasse der Hobie Tiger geworden ist. Segler aus acht Nationen und von vier Kontinenten werden bis Dienstag, 13. August, täglich ab 11.30 Uhr spannende Regatten ausfahren; am Dienstag finden dann um 17 Uhr die Siegerehrungen für die Katamaran-Segler statt. Weitere Infos zur Sailing Week gibts unter www.prosail.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen